Kardham Cardete Huet Architecture

DIE AGENTUR WIRD FLÜGGE

Die Entwicklungsstrategie der Architekten- und Stadtplanungsagentur Cardete Huet und ihre Beobachtungen zum Wandel im Auftragsmarkt, haben sie 2014 bewogen, sich der Gruppe Kardham anzuschliessen.

Das gut durchdachte Geschäftsmodell ist perfekt platziert, um den Veränderungen im Bauwesen nachzukommen, und zeitgenössisches globales Denken in alle Projekte mit einfliessen zu lassen.

Die Agentur Cardete Huet wurde ursprünglich in Toulouse gegründet, und wurde von Airbus mit der Realisierung der riesigen Montagehallen für den A330/A340, A380, A350 beauftragt –ein perfektes Beispiel für den Umgang mit renommierten Großprojekten.

Seit 40 Jahren perfektioniert Cardete Huet den praktischen Umgang mit Großprojekten in zahlreichen Bereichen: Aeronautik, Industrie, und Gesundheit, aber auch Sport, Kultur und Wohnen, u.v.m.

Dank ihres Könnens hat sich ihr Tätigkeitsfeld von der nationalen auf die internationale Ebene erweitert: – Marokko, Indischer Ozean, Französisch Guyana, Spanien, Irak, Kolumbien, … sowohl für die Agentur in Toulouse, oder für die in Marseille oder Paris.

DIE ENERGIE DER REIFE

Jedes Projekt verdankt sein Gelingen der Reife. Ihr verdankt man zuallererst den konstanten Dialog zwischen allen beteiligten Teams, Handwerkern und der Bauleitung, er ist das Markenzeichen und oberste Prinzip der Agentur Kardham Cardete Huet Architecture. Und Reife sorgt für die gegenseitige Bereicherung aller Kompetenzen der Gruppe aneinander; Innenarchitekten, Designer, Soziologen…, sie spiegelt sich auch in der Zusammenarbeit mit Partnern und Kollegen, und in der Bereicherung an allen erweiternden Disziplinen und Feldern markant wieder.

Die Fähigkeit, Herausforderungen gemeinsam anzunehmen hat die Möglichkeit geschaffen die Tätigkeitsfelder auszuweiten und neues Können in die « gängige Praxis » zu übernehmen, Die Rolle dieses Austauschs ist keineswegs rein formell, er ist tief in der Realität der Projekte verwurzelt.

ISO 9001 & BIM : WERKZEUGE DES FORTSCHRITTS

iso 9001 Die Agentur
Kardham Cardete Huet Architecture schmiedet ein solides Netzwerk von 80 Architekten und Ingenieuren aus Toulouse, Marseille und Paris zusammen. Diese Leistungsfähigkeit wurde schon 2011 mit dem Label ISO 9001 zertifiziert, und bereits seit Jahren wird in Übereinstimmung mit BIM Verfahren gearbeitet, die innovative und kollaborative Systeme vorantreiben.
Egal, ob es sich um Großprojekte oder Projekte bescheidenerer Ausmaße handelt, für jedes seiner Elemente wird ein detailliertes 3D-Modell gezeichnet.

 DIE LÖSUNG DES PROBLEMS ?
WO GENAU LIEGT ES

Die Analyse der Skizze des ersten Entwurfs war bereits das Markenzeichen von Cardete Huet, und bleibt es auch bei Kardham Cardete Huet Architecture.

Die haargenaue Untersuchung der Projekt-Ausrichtung, um zunächst daraus die Erwartungen der Bauherren zu erschliessen, und daraus wiederum die Bedingungen und deren hierarchische Gliederung, um dann aus beiden Schlüssen bestmöglich abzuwägen, so lautet unser Credo.

PRIVATE UND ÖFFENTLICHE PROGRAMME, MASSSTÄBE

Aufträge werden hauptsächlich über Wettbewerbe vergeben, und Kardham Cardete Huet Architecture arbeitet unterschiedslos für öffentliche und private Auftraggeber. Wir übernehmen Aufträge unterschiedlichster funktioneller Prägung (große Krankenhausprojekte mit 300 bis 700 Betten oder ultramoderne UEFA Stadien für die EM 2016 mit 38 000 Plätzen), beliebiger Größe (eine Universität mit 63 000 m² oder eine Fabrik mit 200 000 m²), und die entsprechende Bauleitung.

Dieser Eklektizismus könnte anekdotisch wirken, wenn es sich hierbei nicht um die tatsächliche Zusammenwirkung verschiedenster Kräfte und Kompetenzen handelte. Denn genau diese Organisation um das kreative Zentrum herum und die Expertise der unterschiedlichen Teams, die vom eigenen Engineering vervollständigt werden, finden sich im partnerschaftlichen Dialog mit den Bauplanungsstellen wieder.