Kongresszentrum von Agen

Dank seines neuen Kogresszentrums wird Agen die 65. Stadt, die frankreichweit als Kongressstadt mit dem Label « France Congrès » ausgezeichnet wird.
Das von der Agentur Cardete Huet vorgeschlagene Projekt betont in besonderer Weise Kommunikation und Eigenart.

Bauherr :

Agglomération d’Agen

Bauherrenberatung :

Icade Promotion, D2X International Congrès d’Agen

Bauleiter :

Cardete Huet

Ingenieurbüros :

Struktur - Groupement Prat SA, Fluide – Technisphere, Akkustik - Gamba Acoustique, Szenografie - Ducks Sceno, Ökonom - Alayrac SA, Landschaftsbau – Bordone, VRD (gebäudeerschließung) - J2C Ingénierie, OPC (Planung, Koordinierung und Durchführung) - SIST

Technische Prüfung :

Veritas

Auftragsumfang :

Komplett

Umbaute Fläche :

5882 m² auf 2 Ebenen

Kosten :

12,5 M€ netto

Eröffnung für das Publikum :

2014

Fotos :

F. Félix-Faure