Büros und Laboratorien des CNES

üros und Laboratorien des CNES [Centre National d’Études Spatiales = Nationales Zentrum für Raumfahrtforschung]
Das Gebäude Pierre-Auger ist die Speerspitze eines umfangreichen Sanierungsprogramms auf dem Gelände des CNES. Insofern soll dieses Gebäude – im Dialog mit den benachbarten Bauten –, das Bild der in ihm untergebrachten Institution präsentieren.

Ort :

Toulouse

Bauherr :

Centre National d’Etudes Spatiales

Bauleitung :

Cardete Huet

Ingenieurbüro :

Betem Ingénierie, Johanson, Gamba Acoustique, Gevolys SA

Auftragsumfang :

Komplett

Umbaute Fläche :

5 706 m²

Kosten :

7,3 M€ netto

Fertigstellung :

2015

Fotos :

F. Félix-Faure