Einkaufszentrum Seyne-sur-Mer

Das Projekt integriert sich in ein städtisches Erneuerungsprogramm, mit dem sie wieder ein wahres Abbild ihres Status erhalten soll. Insofern begrenzt sich das architektonische Programm des Einkaufszentrums nicht auf ein einfaches Projekt der Vergrößerung und Umstrukturierung der Galerie, sondern es geht um eine Metamorphose hin zur Modernität.

Bauherr :

Auchan, Immochan

Delegierte Bauleitung :

Auchan direction technique

Bauleitung :

Cardete Huet, Marseille, Katene

Ingenieurbüro :

SNC- Lavalin, Katene

Auftragsumfang :

Komplett

Mall und Läden :

10 000 m²

Parking :

21 000 m², 1 700 Plätze

Kosten :

20 M€ netto

Fertigstellung :

2014

Fotos :

G. Vidal