Zentrale Produktionseinheit für Verpflegung des Hopitals von Aubenas

Funktionieren des Fertigungsprozesses : Anlieferungen, Abfallbeseitigung, Auslieferung der fertigen Produkte, Leergutrücknahme, Personalräume, technische Betriebsanlagen.

Bauherr :

Centre hospitalier d’Ardèche Méridionale

Delegierter des Bauherrn :

Socofit SAS

Architekten :

Fabre & Doinel / Cardete Huet

Ingenieurbüros :

Europe Forces Consultants / Robert Ingénierie / Technisphère / D Fenco / Gamba Acoustique

Kapazität :

3 000 Mahlzeiten pro Tag

Umbaute Fläche :

1 610 m²

Kosten :

3,6 M€ netto

Fertigstellung :

2014

Fotos :

G.Vidal